Veranstaltungen

Zurück

Arbeit mit der inneren Grenze - Workshop


Petra Brabec


Die Grenze ist ein Grundprinzip des Lebens.
Dich abzugrenzen ermöglicht es Dir, eine gesunde Unterscheidung zwischen Eigenen und Fremdem zu machen. Durch eine innere Grenze schaffst Du es, Dich aus Fremdbestimmung, Co-Abhängigkeit, diversen An- und Überforderungen zu lösen und dein Leben selbstbestimmt zu gestalten. Durch die Fähigkeit zur Abgrenzung entsteht ein Raum für das eigene So-Sein. Du darfst anders sein als Deine Umgebung es vermeintlich von Dir erwartet!

Der Workshop lädt Dich dazu ein, Dich ganz praktisch mit Deinen aktuellen inneren Grenzen auseinanderzusetzen.
Durch einfache Übungen und zunehmende Leichtigkeit, lernst du, „Nein“ zu sagen und zu Dir SELBST zu stehen. Indem Du Dich wieder mit Deinem Kern verbindest - mit Deinen Gefühlen und Bedürfnissen sowie Deiner ureigenen Kraft und Deinen inneren Qualitäten in Kontakt kommst - erhältst Du einen natürlichen Aufwind, um Dein Leben neu und klar auszurichten. Du förderst bisher in der Tiefe verborgene Schätze zu Tage und findest Deinen persönlichen Schlüssel zu mehr Lebensfreude.
 
Sonntag, 31. März 2019, 14:00 bis 17:00 Uhr, 45 €

 


Anmeldung zu 'Arbeit mit der inneren Grenze - Workshop'
Ihr Vorname *
 Ihr Nachname *
 
Ihre E-Mail-Adresse *
 Ihre Telefonnummer
 
Ihre Anfrage / Bemerkung
Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder
  Ich akzeptiere die AGB.
 Ich bin mit der internen Speicherung meiner Daten einverstanden. *
Bitte folgende Buchstaben und Zahlen abtippen *
Captcha
  Neues Bild
Diese Überprüfung dient zum Schutz vor Spam-Bots. Das Bild enthält die Ziffern 2-4 und 6-9 und Großbuchstaben. Wenn Sie das Bild nicht entziffern können, klicken Sie auf "Neues Bild" um ein anderes Bild zu laden.

Dieses Feld bitte nicht ausfuellen, sonst erscheint der Eintrag nicht:




Zurück

Haftungsausschluss

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle zum Zeitpunkt der Verlinkung und regelmäßiger Kontrollen übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
Jede/r Teilnehmer/in entscheidet selbst, inwieweit er/sie sich auf die angebotenen Prozesse einlässt und ist für sich und sein Tun selbst verantwortlich. Für die An- und Abreise zum Kursort kann keine Haftung übernommen werden. Bitte bedenken Sie: Meine Kurse sind Wissensvermittlung und Selbsterfahrung in unterschiedlicher Tiefe, aber keine Therapie und ersetzen keinen Arztbesuch! Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie oben genannte Bedingungen an und verpflichten sich zu deren Einhaltung.