Veranstaltungen

Zurück

Das Herz weiten und Leid wandeln - Aufstellungstag am Karfreitag


Petra Brabec


Unsere Lebensgeschichten sind oftmals voller Irrtümer, Konflikte und Verstrickungen - mit dem Partner, der Partnerin, der Familie oder früheren Ahnen. Viele Menschen scheinen zwanghaft ein Leben zu leben, das nicht ihrem wahren Wesen entspricht: Verletzungen, Trauer, Schmerz - wir leiden und unser Herz verschließt sich mehr und mehr, um uns zu schützen. Doch das eigentliche Wesen des Herzens ist es, sich auszudehnen, in die Weite zu gehen und sich am Leben zu freuen: Lieben zu dürfen!

 
Wenn wir offen dafür werden, Altes zu erlösen, ist es möglich, den Schmerz zu wandeln. Dann kann die Liebe wieder ihren ursprünglichen Platz in unserem Leben einnehmen, wir richten uns neu aus.
Durch Stille, Achtsamkeit, Körperwahrnehmung, Klang, Meditation, Gespräche sowie Aufstellungen wollen wir den Schmerz in uns wandeln und der Liebe begegnen.
 
Freitag, 19. April 2019, 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr, 135 €

 


Anmeldung zu 'Das Herz weiten und Leid wandeln - Aufstellungstag am Karfreitag'
Ihr Vorname *
 Ihr Nachname *
 
Ihre E-Mail-Adresse *
 Ihre Telefonnummer
 
Ihre Anfrage / Bemerkung
Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder
  Ich akzeptiere die AGB.
 Ich bin mit der internen Speicherung meiner Daten einverstanden. *
Bitte folgende Buchstaben und Zahlen abtippen *
Captcha
  Neues Bild
Diese Überprüfung dient zum Schutz vor Spam-Bots. Das Bild enthält die Ziffern 2-4 und 6-9 und Großbuchstaben. Wenn Sie das Bild nicht entziffern können, klicken Sie auf "Neues Bild" um ein anderes Bild zu laden.

Dieses Feld bitte nicht ausfuellen, sonst erscheint der Eintrag nicht:




Zurück

Haftungsausschluss

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle zum Zeitpunkt der Verlinkung und regelmäßiger Kontrollen übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
Jede/r Teilnehmer/in entscheidet selbst, inwieweit er/sie sich auf die angebotenen Prozesse einlässt und ist für sich und sein Tun selbst verantwortlich. Für die An- und Abreise zum Kursort kann keine Haftung übernommen werden. Bitte bedenken Sie: Meine Kurse sind Wissensvermittlung und Selbsterfahrung in unterschiedlicher Tiefe, aber keine Therapie und ersetzen keinen Arztbesuch! Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie oben genannte Bedingungen an und verpflichten sich zu deren Einhaltung.