Veranstaltungen

Zurück

Rauchnächte – Tore zwischen der Zeit




Die Rau(ch)nächte sind seit jeher eine heilige und mystische Zeit. Unser Vorfahren nutzten diese besondere Zeitqualität, in der die Tore der Anderswelt besonders geöffnet sind, um ihr Spüren und ihre Wahrnehmung zu vertiefen, neue Impulse aufzunehmen und ihre Zukunft zu erahnen und bewusst zu gestalten.
In diesem Seminar halten wir Rückschau auf das Gewesene, auf die Vergangenheit, damit der Blick nach vorne eine neue Orientierung erhält. Räucherpflanzen und Rituale in der Natur unterstützen uns dabei. Wir stellen eine eigene Räuchermischung her, ausgerichtet auf ein persönliches Lebensthema.

 


INHALTE
• Vergangenheit heilen
• Ritual „Lösen und Abschied“ in der Natur
• Ritual „Neuausrichtung“
• Trommeln und inneres Reisen
• Bewusste Neuausrichtung
• Visionsräume gestalten
• Orakeln und Räuchern
• Eigene Räuchermischung herstellen

Vorbereitungsphase:
28. Dezember 2019

Raum der Visionen – Leben bewusst gestalten:
4. Januar 2020

Jeweils samstags, von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr, 90 € pro Seminartag

Mitbringen: Sitzunterlagen für draußen, warme Kleidung und festes Schuhwerk


Anmeldung zu 'Rauchnächte – Tore zwischen der Zeit'
Ihr Vorname *
 Ihr Nachname *
 
Ihre E-Mail-Adresse *
 Ihre Telefonnummer
 
Ihre Anfrage / Bemerkung
Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder
  Ich akzeptiere die AGB.
 Ich bin mit der internen Speicherung meiner Daten einverstanden. *
Bitte folgende Buchstaben und Zahlen abtippen *
Captcha
  Neues Bild
Diese Überprüfung dient zum Schutz vor Spam-Bots. Das Bild enthält die Ziffern 2-4 und 6-9 und Großbuchstaben. Wenn Sie das Bild nicht entziffern können, klicken Sie auf "Neues Bild" um ein anderes Bild zu laden.

Dieses Feld bitte nicht ausfuellen, sonst erscheint der Eintrag nicht:




Zurück

Haftungsausschluss

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle zum Zeitpunkt der Verlinkung und regelmäßiger Kontrollen übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
Jede/r Teilnehmer/in entscheidet selbst, inwieweit er/sie sich auf die angebotenen Prozesse einlässt und ist für sich und sein Tun selbst verantwortlich. Für die An- und Abreise zum Kursort kann keine Haftung übernommen werden. Bitte bedenken Sie: Meine Kurse sind Wissensvermittlung und Selbsterfahrung in unterschiedlicher Tiefe, aber keine Therapie und ersetzen keinen Arztbesuch! Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie oben genannte Bedingungen an und verpflichten sich zu deren Einhaltung.